Mittwoch, 13. April 2016

Einfache Rezeptvorschläge




Hallo ihr Lieben,
wie ihr sicherlich schon gemerkt habt, stehen Caro und ich beide auf gutes Essen. Ich bin in letzter Zeit jedoch sehr eingespannt durch Arbeit und Uni. Meistens gehe ich früh aus dem Haus und komme erst so gehen neun Uhr nach Hause. Da habe ich meist keine Lust mehr aufwändig zu kochen. Heute möchte ich euch meine drei Lieblingsrezepte mit Tortilla Wraps vorstellen. Die ganzen Rezepte sind in weniger als zehn Minuten zubereitet.

Hey guys,
as you surely have noticed Caro and I love food. Lately I have been really busy with uni and work and most days I leave the house in the morning and come back at around nine in the evening. Often I am really lazy and do not want to cook something fancy. Today I want to show you my three favorite recipes with tortilla wraps. All of them are easy and do not take longer than 10 minutes to prepare.


Tortilla Flammkuchen / Tortilla Tarte Flambée



Ihr brauch: Wraps, Creme fraiche, Naturjoghurt, Schinkenwürfel, eine Zwiebel,etwas  Salz und Pfeffer und wenn ihr wollt  Reibekäse.

Zubereitung: Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Joghurt und die Creme fraiche in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer nach belieben würzen. Etwa 2 EL der Creme auf dem Wrap verteilen und dann die Schinkenwürfel, die Zwiebeln und den Käse darüber geben. Das ganze sollte dann für 10 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. 
Dann ist der Flaumkuchen auch schon fertig :)

What you'll need: Wraps, Creme fraiche,  plain yoghurt, ham cubes, an onion, some salt and pepper and optional some grating cheese.

Preparation: Cut the onion in little pieces. Add the yogurt and creme fraiche to a bowl and mix them up. Season the creme with some salt and pepper. Spread about two Tablespoons of the creme on a wrap and add the ham cubes, onions and the cheese on to the wrap as well. No put it in the oven for about 10 Minutes at 180 degrees. And now the tarte flambée is ready to be eaten :)

 Tortilla Pizza



Bei der Pizza könnt ihr an Belag eigentlich verwenden was euch schmeckt und was ihr gerade Zuhause habt. Ich liebe z.B. ein Ei auf meiner Pizza, aber wenn ihr das nicht wollt, könnt ihr gerne etwas anderes verwenden.

Was ihr braucht: Wraps, Tomatensauce, Mais, Reibekäse und ein Ei

Zubereitung: Tomatensauce auf dem Wrap verteilen und dann eure Zutaten für den Belag darauf verteilen. Die Pizza muss dann noch 10 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Und fertig!

For the pizza you can chose any ingredients you want. You can put everything on it that you like and that you have at home. I love an egg on my pizza so I put one on there but if you don't like it just replace it withe something else.

What you need: Wraps, tomato sauce, corn, grating cheese

Preperation: Spread the tomato sauce on the wrap and put your ingredients on it. The pizza then needs to go in the oven for about 10 Minutes at 180 degrees. Enjoy!


 Tortilla Wrap



Das hier ist wohl die Variante, die die meisten von euch kennen werden. Ein Tortilla als Wrap. Diese Form eignet sich auch super zum Mitnehmen in die Uni oder auf die Arbeit. Auch hier könnt ihr natürlich wieder variieren mit den Zutaten, die ihr benutzt.

Was ihr für meine Variante braucht: Wrap, Kräuterfrischkäse, Kirschtomaten,  Salatblätter und Hirtenkäse bzw. Feta

Zubereitung:  Den Frischkäse auf den Wrap streichen und dann die Salatblätter darauf verteilen. Die Tomaten halbieren und auf den Wrap geben. Dann noch etwas Feta darüber krümeln und nach belieben würzen. Dann müsst ihr den Wrap noch falten und schon ist euer Essen fertig.


This is probably the version of a wrap that most of you know. This is also great because you can easily take it with you to work or uni. You can also use whatever ingredients you like to put on your wrap.

For my wrap you'll need: Tortilla, cream cheese with herbs, cherry tomatoes, salad and some feta cheese

Preparation: Just spread the cram cheese on the wrap and add the salad leaves on top. Cut the tomatoes in half and put them on the wrap as well. Then you can crumble some feta cheese on top and season it with salt and pepper if you like. Now you just have to fold the wrap and your meal is done.




Kommentare:

  1. 3 Super tolle und leckere Rezepte die ich alle schon ausprobiert habe! :)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt richtig lecker, werde ich mal ausprobieren. Ich schneide manchmal Tortillas in Nacho Form und backe sie im Ofen bis sie hart und knusprig sind. Vorher würze ich sie kräftig und esse das ganze dann mit Tomatensauce oder Guacamole, ist eigentlich ein ganz leckerer Ersatz für Chips. :D
    Liebe Grüße, Lea, http://notizenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja lecker aus! Vor allem die 2. Variante. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja super Ideen, der Tortilla Flammkuchen spricht mich besonders an. Lecker und einfach zu kochen ist die beste Kombination :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den zweiten Wrap am tollsten und muss ihn unbedingt mal ausprobieren ! ♥

    xoxo Laura ♥
    http://liveitrosy.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. woah lecker, das muss ich mir gleich mal abspeicher, einfach und gut :) toll!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Für mich sind Wraps einfach das tollste!
    Vor allem wenn sie dann noch in Kombination mit Mais sind, einfach himmlisch♥

    Alles Liebe, Lea
    von ► REMEMBER

    AntwortenLöschen
  8. Sehr coole Rezepte! Ich liebe Wraps total und könnte mich so damit vollstopfen.
    Am liebsten mag ich Wraps mit Creme Fraiche, Hackfleisch, Salat und Mais. Das schmeckt einfach so traumhaft gut. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    Auf meinem Blog läuft gerade ein kleines Gewinnspiel, also schaut doch mal vorbei, wenn ihr Lust habt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und natürlich darf auch der Käse nicht fehlen. Ich liebe das, wenn er so schön schmilzt, weil das Hackfleisch noch warm ist.

      Löschen
  9. Ohhh wow wie Lecker - das sieht so gut aus.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    AntwortenLöschen
  10. Lovely post dear! Have a great day! xx

    AntwortenLöschen
  11. I love tortilla too and these dishes look yum!
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  12. Oha 1 & 2 kannte ich ga nicht, wie lecker ist das denn! Die dritte Variante hab ich auch schon oft gemacht, auch beim campen super easy, gesund und lecker! Habe sie letzt sogar ganz mexikanisch gegessen mit Bohnen, Mais und Sour Cream, so genial!

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich kannte bisher auch nur die klassiche Wrap Variante und eine Torilla Lasagne, die auch wirklich lecker war, aber natürlich etwas aufwendiger.
    Deine beiden anderen Rezepte finde ich echt interessant und vor allem den Flammkuchen werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei.☺♥
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  14. Soooo lecker, tolle Variationen, glaube die muss ich auch mal nachmachen :).
    Ich liebe Wraps & ich bin gerade hunger, wenn ich die Bilder sehe.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Haha, richtig tolle Rezepte :)
    Vor allem das mit der Pizza.. Darauf wäre ich ja nie gekommen xD

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
  16. Great recipes! :) x
    Helena
    http://www.ilenczfalva.com/
    https://www.instagram.com/helena_de_ilenczfalva/

    AntwortenLöschen
  17. Mhm super Rezeptideen und das Ergebnis kann sich echt sehen -ääh essen lassen! :D Habe davor tatsächlich nur den "normalen" Wrap gekannt und freue mich über das Rezept mit der Pizza!
    Liebe Grüße
    Tanja xx
    http://fleurrly.com

    AntwortenLöschen
  18. Die Idee ist so klasse. Meistens macht man sich ja mal einen Wrap und irgendwie bleibt der Rest der Packung ungenutzt und wird schlimmstenfalls schlecht... Mit den coolen Ideen passiert das definitiv nicht so schnell. Besonders die erste Idee hats mir angetan :)

    AntwortenLöschen