Dienstag, 28. April 2015

Nutella Oatmeal Rezept


 Hallo ihr Lieben,
heute gibt es ein Frühstücksrezept von mir. Ich weiß, wir alle lieben Nutella, aber leider ist es nicht der gesündeste Weg um in den Tag zu starten. Letzte Woche bin ich per Zufall auf dieses Rezept gekommen und ich war so begeistert, dass ich es mit euch teilen möchte. Es enthält kein Nutella, schmeckt aber zum Verwechseln ähnlich

Hey guys,
today I'm showing you one of my breakfast recipes. I know we all love Nutella but unfortunately it is not the healthiest way to start off your day. Last week I discovered this recipe by accident and I was so impressed that I would like to share it with you. It doesn't actually contain any Nutella but it could be mistaken for Nutella.




Was ihr braucht:
- Haferflocken, genug für eine Portion Oatmeal
- Haselnussmilch
- 2 EL Kakao
- etwas Agavendicksaft
- eine Banane 
- optional: andere Früchte und etwas Nutella als Toppings

Die Haferflocken mit dem Kakao vermischen und den Agavedicksaft dazugeben. Alles in einen kleinen Topf geben. Soviel Haselnussmilch hinzugeben wie ihr mögt, ihr könnt auch nur einen Teil Haselnussmilch und einen Teil Wasser nehme, ganz wie ihr es mögt, aber für den Nutellageschmack braucht es die Haselnussmilch. Danach die Masse bei mittlerer Hitze aufkochen und 1-2 Minuten kochen lassen. Ich gebe zwischendurch noch die halbe Banane hinzu weil ich es mag, wenn sie matschig und warm ist. Dann könnt ihr es abschmecken und je nach Belieben noch mehr Agavedicksaft hinzugeben. Zum Schluss füllt es in eine Schüssel und toppt es mit Früchten und ein klein wenig Nutella.
Danach müsst ihr es nur noch euer Nutella Oatmeal genießen! Damit habt ihr bestimmt einen guten und positiven Start in den Tag!


What you'll need:
- oats, enough for a portion of oatmeal
- hazelnut milk
- 2 Tablespoons of cacao
- some agave nectar 
- a banana
- optional: some other fruit and a bit of Nutella as Toppings

Mix the oats, the cacao and the agave nectar and put it into a small pot. Add your hazelnut milk, as much as you like. You can also use a part hazelnut milk and a part water, but that is up to your taste. Heat the mixture up and let it cook for 1-2 Minutes. I like to put half of my banana into the mixture as well because I like it smashed up and warm but that is again up to you. After this you can add more agave nectar if it isn't sweet enough. Put your oatmeal into a bowl and top it with your fruits and if you want a little bit of Nutella. 
After that you can enjoy your Nutella oatmeal! With this you will have a fabulous start to your day!

Kommentare:

  1. muss ich unbedingt probieren

    Check out my new post on my blog about my Spring/Summer Wishlist
    http://carrieslifestyle.wordpress.com
    Posts online about San Francisco, New Zealand, Beijing, Tahiti...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mir mal, ob es dir geschmeckt hat :)

      Löschen
  2. Hi gorgeous girls!

    You've inspired me to eat more healthy raw foods!! I always skip breakfast, too, which I know is so so bad!

    Kiss kiss,

    (='.'=)
    -Lauren
    adorn la femme

    AntwortenLöschen
  3. sounds nice! thanks for sharing, will definitely try this recipe (:

    Life in Pastel

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht lecker und gesund aus!
    LG Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt soo lecker, ich muss dir zustimmen wir lieben Nutella wirklich alle;)
    Erdbeeren und Bananen sond sowieso top als Topping für den Porridge, ich esse immer gerne den Frühstücksbrei von Alnatura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider schmeckt Nutella soooo gut. Den habe ich auch schon probiert und fand ihn super! Erdbeeren und Bananen sind auch meine Favoriten :)

      Löschen
  6. Klingt richtig gut!
    Alles Liebe ♥
    http://riiveroflife.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  7. Mhh! Das Klingt fantastisch! Vorallem Nutella klingt wahnsinnig gut! :D

    AntwortenLöschen
  8. Ah das hört sich soo gut an! Ich bin ja auch so ein Nutella Suchti, aber leider ist das ja nicht grade das, was man gesund nennen könnte :D
    Alles Liebe ♥

    be-so-different.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Problem kenne ich nur zu gut :)

      Löschen
  9. Sehr schöner Post und tolles Rezept!<3 Hört sich wirklich sehr lecker an und trifft sicherlich genau meinen Geschmack! :)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Du kannst es ja mal probieren.

      Löschen
  10. Ahh ich will das jetzt sofort essen ♥ Wir haben leider nur echte Nutella hier (was bestimmt auch lecker wäre..:D), also muss ich nachher mal diese Haselnussmilch holen. Kann man die eigentlich auch so trinken, also schmeckt die? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die kann man auch so trinken. Ich hatte sie auch das erste mal und dann habe ich das Rezept entdeckt. Ich muss sagen, für das hier finde ich sie super aber zum so trinken schmeckt sie mir nicht so gut. :)

      Löschen
  11. Hallo ihr Lieben,
    ich danke euch erst mal für die leckeren Ideen und Kommentare auf meinem Blog. Ich hab euch zum Candy Cherry Award nominiert. Diesmal geht es nicht nur um Fragen um mehr von euch zu erfahren, sondern ich ziehe am 15.05. in meine eigene große Wohnung und brauche Dekotipps etc. ich würde mich freuen, wenn ihr daran teilnimmt und mir Ideen und Inspirationen zu meinen Problemchen (Fragen) geben könntet. Hier geht es zum Award:
    http://christysworld88.blogspot.de/2015/04/candy-cherry-award.html
    Alles Liebe
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :) Das danke können wir nur zurück geben! Wir schauen uns deinen Award mal an :) Liebe Grüße

      Löschen
  12. klingt sehr lecker :)
    Lg Franziska
    Anlässlich meines 1 Jährigen Blog bestehens, verlose ich eine Sleek Palette, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Würde mich sehr freuen. Ich wünsche dir einen schönen Tag <3
    http://www.franziskamaike.blogspot.de/2015/04/one-year-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  13. OMG! Das muss ich unbedingt ausprobieren! Das klingt so lecker! <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du umbedingt mal machen und sag mir ob dir geschmeckt hat :)

      Löschen
  14. Mmmmmh! Na wenn das Mal nicht lecker klingt!!
    Das hätte ich gerne gleich morgen Früh zum Frühstück! ;)

    Liebste Grüße
    Lea

    http://rosyandgrey.de

    AntwortenLöschen